EXI-Sprechtag am 24. Januar 2015

In Deutschland arbeiten über eine Million Menschen in der Kultur-und Kreativwirtschaft. Es sind vor allem Klein- und Kleinstunternehmen, die immerhin einen Umsatz von mehr als 137 Milliarden Euro erwirtschaften, alleine in Baden-Württemberg betrug der Umsatz 2010 rund  21,6 Mrd. Euro.

Die Akteure in der Kreativwirtschaft entwickeln Botschaften, sie organisieren das Event, wählen den richtigen Sound, machen das Produkt verständlich und erlebbar. Sie bauen Beziehungen auf, knüpfen Kontakte überzeugen und begeistern. Sie beherrschen die Techniken der Inszenierung, der Dramaturgie und Kommunikation. Sie sind der Motor vieler Innovationen.

Ihre Berufswege sind flexibel und schwer planbar und führen häufig in die Selbstständigkeit. Vielen geht es nicht in erster Linie um das Geldverdienen. Der Wunsch nach Selbstverwirklichung, Unabhängigkeit und Sinnstiftung treibt sie an. Wer jedoch von seinen Ideen leben will, braucht ein tragfähiges Geschäftsmodell. Es wird also Zeit sie beim  Denken, Planen und Handeln zu unterstützen.

Wir freuen wir uns, dass wir das am nächsten Exi-Sprechtag am 24. Januar 2015 ab 10:00 Uhr im Haus der Wirtschaft in Stuttgart anbieten können. Unser Angebot besteht aus einem Impulsvortrag, der Handlungsfelder für Kreative auf dem Arbeitsmarkt beschreibt. Wir erläutern Grundsätze für die Selbstständigkeit und stellen den Effectuations-Ansatz vor – mit Hilfe einer Lebenslaufanalyse erkennen Sie persönliche Potenziale. Im Anschluss werden ab 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr Einzel-und Gruppenberatungen angeboten.

© Fotolia/Sergey Nivens

© Fotolia/Sergey Nivens

Als Berater stehen uns Verena Geisel, M.A. Steinbeis CertifiedConsultant und erfahrene Gründerin in der Kreativwirtschaft, Dozentin zu den Themen Entrepreneurship, Agenturmanagement, Kooperationen und Pitching und Sabine Hartmann, Karriereberaterin mit langjähriger Erfahrung im Human Resources Bereich von Industrieunternehmen und Ausbildung zum Coach.

Der Exi-Sprechtag leistet einen Beitrag dazu, dass sich Gründungsinteressierte kompetent über die Potenziale wie auch Herausforderungen des eigenen Vorhabens beraten lassen können und im Rahmen der Beratung auch eine erste Einschätzung zur Machbarkeit erhalten. Weiterhin werden die Möglichkeiten einer Förderung durch das über den Europäischen Sozialfonds und das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg bezuschusste Programm “Exi-Gründungs-Gutscheine” aufgezeigt. Abhängig vom Vorhaben und den individuellen Anforderungen kann dabei auf eine kostenlose Kompaktberatung sowie auf die Intensivberatung mit einem Zuschuss von 80% zu den Beratungskosten zurückgegriffen werden.

Veranstaltungsort

Der Exi-Sprechtag findet in den Räumen von Steinbeis im 3. Stock im Haus der Wirtschaft in Stuttgart, Willi-Bleicher-Straße 19 statt.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Terminanfrage für den Existenzgründer-Sprechtag, die Sie gerne an steinbeis-exi@stw.de senden können

 

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen